Dieses Jahr kein offizielles Osterfeuer in Diesdorf

Ja es ist tatsächlich so. Eine lange Tradition geht zu Ende. Es wird in diesem Jahr kein offizielles Osterfeuer des Bürger- und Heimatvereins geben. Genauso wie es auch kein „Diesdorf im Advent“ im Dezember letzten Jahres gab. Der Grund ist relativ einfach: es fehlt ein geeignetes Gelände! Der Schulhof, der jahrelang gemeinsam mit der Schule und dem Hort genutzt wurde, steht uns nicht mehr zur Verfügung. Die neue Schulleiterin, Frau Behrens, beruft sich auf mehrere gesetzliche Bestimmungen, die es ihr unmöglich erscheinen lassen, derartige Festlichkeiten auf dem Schulgelände zu veranstalten. Dies müssen wir respektieren und uns nach neuen Möglichkeiten umschauen. Da geeignete Veranstaltungsplätze aber nicht wie Pilze aus dem Boden spriessen, sind wir hier auf die Mithilfe der Diesdorfer Bürger angewiesen. Wer kennt Lokalitäten in Diesdorf (oder kann sogar solche zur Verfügung stellen), die für unsere traditionellen Feste geeignet sind? Wir sind für jeden Hinweis dankbar. Der Torplatz schied aus finanziellen Gründen im letzten Jahr für „Diesdorf im Advent“ aus. So kurzfristig war es uns nicht möglich, über potenzielle Sponsoren, die zusätzlichen Kosten für die benötigte Peripherie (Bühne, Überdachung, Zäune…) zu stemmen. Für’s Osterfeuer kommt dieser Platz aufgrund der Bebauung und des Baumbestandes ohnehin nicht in Frage.

Aber unser jährliches Diesdorfer Schrotefest bleibt. Zumindest vorerst! Es findet in 15. Auflage in diesem Jahr vom 10.-13.Juli 2015 an bekannter Stelle auf und um den Torplatz statt. Genauere Einzelheiten zum geplanten Programmablauf folgen in Kürze.

Nur soviel: Natürlich planen wir am Sonntag (12.Juli) wieder unser Seifenkistenrennen. Deshalb liebe Väter, Opas, Onkels und natürlich liebe Kids schon jetzt diesen Termin vormerken und mit der Planung und dem Bau einer originellen Seifenkiste beginnen. Der Juli ist schneller da, als man glaubt…